Traufgang Felsenmeersteig

Kondition Star Star Star Star Star Star Technik Star Star Star Star Erlebnis Star Star Star Star Star Landschaft Star Star Star Star Star

Der Felsenmeersteig – die Königstour unter den Traufgängen. Die Schwäbische Alb mit allen Facetten erleben.

Eine Tour die auch in zwei Touren aufgeteilt werden kann.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden

Beschreibung

  • Fernsicht vom Böllat
  • Trauf- und Solitärpark Heersberg
  • Felsenmeer
  • Trauf Steinberg  
  • Turm Schalksburg
  • St. Michaels Kirche in Albstadt-Burgfelden
  • Mammutbäume

Wegbeschreibung

Der Felsenmeersteig ist eine aussichtsreiche Fußreise in die beeindruckende landschaftliche und kulturelle Geschichte der Region. Der längste aller Traufgänge lässt Wanderer in längst vergangene Zeiten eintauchen und bietet als dramatische Kulisse die facettenreiche Landschaft der Alb. Immer wieder eröffnen sich atemberaubende Blicke von der steilen Traufkante wie am Böllat. Ein Aussichtsfels mit nahezu freier Sicht auf die Talfläche und bei guter Wetterlage sogar bis zum dunklen Rücken des Schwarzwaldes – das ist großes Kino.

Die historische Reise auf dem Felsenmeersteig führt zum schön restaurierten Bergfried der ehemaligen Schalksburg. Auf einem aussichtsreichen Plateau nahe der steilen Traufkante gelegen, ist neben einer informativen Schautafel die Besteigung des Turms über die hölzerne Treppe eines von vielen kleinen, aber spannenden Erlebnissen am Wegesrand.

Das „Felsenmeer“, Namensgeber dieser Wanderung, ist ein lebendiger Beweis für das Wechselspiel von Wasser, Kälte, Hitze und dem Juragestein. Mitten im Wald ragen die riesigen Felsformationen meterhoch empor und zeichnen ein ebenso wildes wie bizarres Landschaftsbild im dichten Wald.

Den Abenteuerspielplatz auf dem Heersberg werden die Kleinen in ihre Herzen schließen. Erwachsene hingegen erfreuen sich an einer Kneippanlage mit Tretbecken und Armdusche. Eine Ganzkörperwohltat für Groß und Klein.

 

Unterkünfte und Gastronomie direkt am Weg:

Berg-Café - Cafè / Ferienwohnung
Im Gässle 6, 72459 Albstadt-Burgfelden
Tel. 07435 / 365

Landhaus Post** - Hotel / Restaurant
Im Gässle 5, 72459 Albstadt-Burgfelden
Tel. 07435/919050

Ferienwohnung Stadtverwaltung*** - Ferienwohnung
Burgweg 4, 72459 Albstadt-Burgfelden
Tel. 07431 / 160-1204

 

Unterkünfte und Gastronomie in der Nähe:

Sonnencamping Albstadt****
Campingplatz / Mietbungalows / Schlaf-Fässer
Beibruck 54, 72458 Albstadt-Ebingen
Tel: 07431 / 9370348 - Mobil: 0152/56895577

Ferienhaus Albblick**** - Ferienhaus
Scheibenbühlstr. 100, 72459 Albstadt-Laufen
Tel. 07435/204450

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert

Tipp des Autors

Eine kostenlose Broschüre mit allen neun Traufgängen inkl. Kartenmaterial können Sie telefonisch unter 07431 / 160-1204 oder unter www.traufgaenge.de anfordern.

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die Hinweise zu aktuellen Sperrungen unter www.traufgaenge.de/Wegemanagement/Sperrungen

 

GEMEINSAM MIT RESPEKT
Gemeinsame Resolution der Nutzer von Wald und Flur für deren Erhalt und partnerschaftliche Nutzung.

  • Nutze die Wege, folge der Beschilderung und respektiere Wegesperrungen.
  • Hinterlasse keine Spuren wie Müll oder Hundekot, behandle Deinen Weg schonend.
  • Respektiere andere Nutzer von Wald und Flur.
  • Nimm Rücksicht auf Tiere und Pflanzen.
  • Plane im Voraus und nutze das Tageslicht

Anfahrt

Über die B27 kommend abzweigen auf B463 Richtung Albstadt/Sigmaringen. B463 folgen nach Albstadt-Lautlingen. In Albstadt-Lautlingen (nähe Stauffenberg-Schloss) Abzweigung links Richtung Albstadt-Margrethausen bzw. Albstadt-Pfeffingen (K7151). Sie fahren durch Albstadt-Margrethausen nach Albstadt-Pfeffingen. In Albstadt-Pfeffingen innerorts  an der Kreuzung Abzweigung nach links Richtung Balingen - (Theodor-Heuss-Straße) (L442). Kurz nach Ortsende Albstadt-Pfeffingen Abzweigung links Richtung Albstadt-Burgfelden. Am Ortseingang Parkplatz rechts anfahren.

Parken

72459 Albstadt-Burgfelden
  • Parkplatz Ortseingang
  • Parkplatz Heersberg

72459 Albstadt-Margrethausen

  • Parkplatz Friedhof

72459 Albstadt-Lautlingen

  • Sportplatz (bester Einstieg für Anreise mit der Bahn - Ausstieg Lautlingen)

72459 Albstadt-Laufen

  • Parkplatz Steinberg (bester Einstieg für Anreise mit der Bahn - Ausstieg Laufen)

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Zoller-Alb-Bahn 1 (ZAB 1)
    Einstieg: Tübingen, Mössingen, Hechingen, Balingen
    Ausstieg (jeweils Ortsmitte):
         - Albstadt-Lautlingen
         - Albstadt-Laufen

  • Linie 45
    Einstieg: Albstadt-Ebingen, Busbahnhof H7
    Ausstieg: Albstadt-Margrethausen Süd

Bitte beachten Sie:
An den Ausstiegsstellen Lautlingen und Laufen sind Übersichtstafeln der Traufgänge aufgestellt. Von dort folgen Sie der "Zuwegungs"-Beschilderung zum Einstieg in die Traufgänge.

  • Ausstieg Albstadt-Lautlingen: bester Startpunkt der Tour - Sportplatz
  • Ausstieg Albstadt-Laufen: bester Startpunkt der Tour - Wanderparkplatz Steinberg

Weitere Touren:

Was Sie sonst noch interessieren könnte:

Höhenprofil:
Schwierigkeit schwer
Länge16,77 km
Aufstieg 723 m
Abstieg 723 m
Dauer 6,00 h
Niedrigster Punkt670 m
Höchster Punkt962 m
Startpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden

Zielpunkt der Tour:

Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden

Eigenschaften:

Premiumweg Deutsches Wandersiegel Rundtour

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Tourist-Information Albstadt
Marktstr. 35, 72458 Albstadt
Tel. 07431 / 160-1204
www.traufgaenge.de 
www.albstadt-tourismus.de

Stadt Albstadt