Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

200 Jahre Landesvermessung

Beschreibung

Am 25. Mai 1818 ordnete König Wilhelm I. von Württemberg im damaligen Königreich die Landesvermessung an. In einer Zeit politischer und sozialer Herausforderungen prägte er durch zahlreiche Reformen und Maßnahmen eine relativ moderne Monarchie. Hauptargument für die genaue und einheitliche Vermessung des gesamten Landes war insbesondere die Schaffung einer Grundlage für die einheitliche Besteuerung des Grund und Bodens.

Das Landesamt für Geoinformationen und Landentwicklung nahm dieses Jubiläum zum Anlass, eine Wanderausstellung

Details »

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Albstadt-Ebingen

Johannesstr. 5
72458 Albstadt-Ebingen

  • rollstuhlgerecht
  • wetterunabhängig

Karte

Veranstalter

Stadtarchiv Albstadt
Johannesstraße 5 (Bildungszentrum)
72458 Albstadt

Telefon: 07431 160 1135
Archiv@Albstadt.de

Quelle: Stadtverwaltung Albstadt

Was Sie auch interessieren könnte

Gastgeber finden