Coronavirus - Was nun?

  • Stand 15.05.2020

Aktuellste Informationen und Wissenswertes zum Coronavirus in Albstadt

  • Ist ein Aufenthalt in Albstadt möglich?

Ab dem 18. Mai 2020 wird es weitere Öffnungen im Bereich Gastronomie und Tourismus geben:

  • Speisewirtschaften, sofern eine gaststättenrechtliche Erlaubnis für den Betrieb einer Speisewirtschaft vorliegt sowie Eisdielen und Cafés dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Bis dahin ist weiterhin nur der Außer-Haus-Verkauf möglich.
  • Freizeiteinrichtungen im Freiluftbereich, etwa Ausflugsziele, für die Eintrittsgeld zu entrichten ist, dürfen unter Auflagen öffnen. Das gilt nicht für Freizeitparks.
  • Ab 18. Mail dürfen auch Campingplätze wieder öffnen für Übernachtungen in Wohnwagen, Wohnmobilen oder festen Mietunterkünften. Auch die Beherbergung in Ferienwohnungen und vergleichbaren Wohnungen wird wieder zugelassen. Das gilt jeweils nur soweit eine Selbstversorgung möglich ist. Die Nutzung von Gemeinschaftseinrichtungen ist untersagt.
  • Ab dem 29. Mai dürfen auch wieder Hotels und Freizeitparks öffnen.
  • Ist das Wandern und das Biken erlaubt?

Gemäß der geänderten Rechtsverordnung der baden-württembergischen Landesregierung gilt vom 11. Mai 2020 ab folgende Regelung. Im öffentlichen Raum dürfen Sie auch mit Personen eines weiteren Hausstands unterwegs sein. So können Sie sich mit einer weiteren Familie oder den Bewohnerinnen und Bewohnern eines weiteren Haushalts im öffentlichen Raum treffen. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen ist aber weiterhin unbedingt einzuhalten.

Das Wandern auf unseren Traufgängen und das Befahren unserer MTB- Strecken ist somit natürlich erlaubt, halten Sie aber mind. 1,5 m Abstand zu anderen Menschen und nehmen Sie Rücksicht.

  • Welche Einrichtungen haben offen oder sind noch geschlossen?

Unsere Touristinformation ist für Sie zu folgenden Zeiten wieder geöffnet: Montag-Freitag: 10.00 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Außerhalb der Öffnungzeiten erreichen Sie uns über E-Mail: touristinformation@albstadt.de oder telefonisch unter 07431 / 160 – 1204

Die Rathäuser in Ebingen und Tailfingen bleiben bis auf Weiteres geschlossen, Sie können aber bei dringenden Angelegenheiten Termine vereinbaren. Die Albstäder Büchereien sind geöffnet. Ab dem 30. Mai öffnen auch die Albstädter Museen wieder.

Grillplätze bleiben bis auf Weiteres gesperrt.

Bzgl. aller weiterer schrittweisen Öffnungen in anderen Bereichen, bitten wir Sie die aktuelle Corona-Verordnung der baden-württembergischen Landesregierung aufzurufen.

  • Was ist mit den Traufgänge Gastgebern und allen anderen Gastwirten?

Die Albstädter Traufgänge Gastgeber, Qualigastgeber Wanderbares Deutschland und alle anderen Gastronome öffnen ab 18. Mai wieder schrittweise ihre Türen. Reservieren Sie sich jetzt schon einen Tisch - die Albstädter Gastronomen freuen sich auf Sie! Hotels dürfen ab 29. Mai wieder öffnen.
Unter folgendem Link finden Sie besondere Serviceangebote der Albstädter Gastronomiebetriebe und Unternehmen noch während der Corona-Krise:

https://www.wirhaltenzusammen-bw.de/ort/a/albstadt#/

  • Inwiefern ist der öffentliche Nahverkehr eingeschränkt?

Der öffentliche Nahverkehr in Albstadt und die Zugverbindungen in Richtung Tübingen/Stuttgart und in Richtung Aulendorf sind stark beeinträchtigt. Die lokalen Busunternehmen im naldo-Gebiet fahren bis auf Weiteres nach dem Ferienfahrplan. Bitte beachten Sie vor Ihrer geplanten Fahrt die Fahrplanauskünfte auf www.naldo.de.
Bei einer geplanten Zugfahrt finden Sie alle benötigten Informationen auf www.bahn.de.

Geben Sie Acht auf sich und andere und bleiben Sie gesund!
Ihr Albstädter Tourismusteam

Gastgeber finden