Josis Klause Café / Pension

Albstadt

Leistungen & Preise

Ursula, Catharina, Margarethe, Agnes

Die vier Gästezimmer mit je einem Doppelbett (Zustellbett auf Wunsch) sind sehr individuell und unter Einbeziehung der historischen Gegebenheiten gestaltet. Die Fußböden sind mit teilweise originalen Holzdielen bzw. Parkett belegt, die Ausstattung der Zimmer mit Boxspringbetten und der Bäder mit bodengleichen Duschen entsprechen üblichem Hotelstandard.

Balkon/Terrasse am Zimmer, Allergikergerecht, Nichtraucherzimmer, Fernseher, Wireless Lan im Zimmer, Zustellbett, Fön, WC, WC und Bad, WC und Dusche

Informationen von Ihrem Gastgeber

Beschreibung

Josis Klause ist ein Baudenkmal, welches 1427 von den sogenannten Klausnerinnen, die nach dem dem 3. Orden des heiligen Franziskus lebten, errichtet. Sie widmeten sich den Armen und Kranken und waren in der Bevölkerung sehr beliebt. Nach dem Tod der letzten Klausnerin im Jahr 1608 wurde das Gebäude an einen Ebinger Bürger verkauft. Von 2015 bis 2016 wurde das Gebäude umfangreich saniert und beherbergt nun ein hübsches Café-Bistro und eine Pension mit komfortablen, individuell gestalteten Gästezimmern in historischem Ambiente. Josis Klause liegt im Zentrum von Ebingen in unmittelbarer Nähe der Füßgängerzone, des Rathauses un des Museums. Die Inhaberin Josefa Knupe legt Wert auf frisch gekochte Mahlzeiten, leckere Kuchen und gute Weine.

Josis Klause Café / Pension
Frau Josefa Knupe

Kirchengraben 2
72458 Albstadt
Tel. +49 7431 7638017
Kontaktformular »
Website »

Karte

Gastgeber finden